Informationen zur Prüfungsanmeldung im Modul Methodenlehre

Für die Prüfungsanmeldung im Modul Methodenlehre existieren mehrere Varianten, abhängig von Ihrem Fachsemester und Ihren Vorleistungen im Modul Methodenlehre. Bitte wählen Sie den Fall, der auf Sie zutrifft und folgen den entsprechenden Hinweisen.

Weitere Informationen zur Klausur selbst gibt es hier.

 

Variante 1: Sie sind Studierende/r des 2. oder eines höheren Fachsemesters, haben bereits an der Probeklausur oder dem ersten Klausurteil teilgenommen und möchten die Abschlussprüfung im Modul Methodenlehre absolvieren.

In diesem Fall melden Sie sich regulär im Rahmen der Hauptanmeldephase zur Abschlussprüfung im Modul Methodenlehre an. Dass Sie nur den zweiten Teil absolvieren möchten, ist für Ihre Anmeldung unerheblich. Sie gilt in beiden Fällen, eine gesonderte Inkenntnissetzung des Prüfungsamtes oder des Dozierenden über Ihren Wunsch ist nicht erforderlich.

 

Variante 2: Sie sind Studierende/r des 2. oder eines höheren Fachsemesters, haben bereits an der Probeklausur oder dem ersten Klausurteil teilgenommen, möchten in diesem Semester aber noch nicht die Abschlussprüfung im Modul Methodenlehre absolvieren.

In diesem Fall melden Sie sich einfach nicht zur Abschlussprüfung im Modul Methodenlehre an. Da die Teilnahme an der Probeklausur oder dem ersten Klausurteil nicht prüfungswirksam ist, ist dies problemlos möglich. Ein nochmaliges Mitschreiben der Probeklausur oder des ersten Klausurteils ist nicht zulässig. Das Ergebnis der geschriebenen Probeklausur oder des ersten Klausurteils bleibt für nachfolgende Semester gültig.

 

Variante 3: Sie sind Studierende/r des 2. oder eines höheren Fachsemesters, haben noch nicht an der Probeklausur oder dem ersten Klausurteil teilgenommen und möchten die Abschlussprüfung im Modul Methodenlehre absolvieren.

In diesem Fall melden Sie sich regulär im Rahmen der Hauptanmeldephase zur Abschlussprüfung im Modul Methodenlehre an. Sie müssen an der kompletten Abschlussprüfung teilnehmen, eine gesonderte Inkenntnissetzung des Prüfungsamtes oder des Dozierenden hierüber ist nicht erforderlich.

 

Variante 4: Sie sind Studierende/r des 1. oder eines höheren Fachsemesters, haben noch nicht an der Probeklausur oder dem ersten Klausurteil teilgenommen und möchten nur diese absolvieren.

In diesem Fall melden Sie sich unter keinen Umständen zur Abschlussprüfung im Modul Methodenlehre an. Am Ende des jeweiligen Semesters ist in Jogustine die Anmeldung zur Veranstaltung "Probeklausur Methodenlehre" bzw. "Erster Klausurteil Methodenlehre" möglich. Sobald Sie sich in diese Veranstaltung eingeschrieben haben, können Sie an der Probeklausur oder dem ersten Klausurteil teilnehmen. Eine Abmeldung bei Nichterscheinen ist nicht erforderlich. Für Studierende, die sich nicht rechtzeitig angemeldet haben, ist die Teilname an der Probeklausur oder dem ersten Klausurteil leider nicht möglich.

Twitter Feed